DAS STUBENHOCKER-NETZWERK

 

 

In jeder Schwierigkeit lebt die Möglichkeit.

Albert Einstein    

 

 

Durch das Gebot der sozialen Distanzierung sowie der Stilllegung des gesellschaftlichen Lebens in allen Bereichen, haben unsere situationsangepassten Stübler im Frühjahr 2019 die Idee entwickelt ein STUBENHOCKER-NETZWERK ins Leben zu rufen, um der daraus resultierenden akuten Einsamkeit telefonisch ein Schnippchen zu schlagen.

DAS STUBENHOCKER-NETZWERK ist eine Liste mit rudimentären Daten unserer Stübler – Vorname, Telefonnummer, Interessen – welche nur an diejenigen ausgegeben wird, die sich ebenfalls auf die Liste haben aufnehmen lassen.
Es funktioniert dann so ähnlich wie z.B. ein Chat im Internet, nur ohne Tippen… okay, die Telefonnummer, aber sonst läuft alles tatsächlich schon über Spracheingabe! Toll, oder? 😉

Inzwischen wird überall langsam wieder zum Alltag zurückgefunden und die Rückmeldungen unserer nicht-mehr-ganz-so-brav-stubenhockenden Stübler sind durchweg positiv! Selbst diejenigen die sich eher zu den „Telefonmuffeln“ zählen, finden es super so viele unterschiedliche Ansprechpartner zu haben, auch „wenn man ja eigentlich gar nicht so richtig mitmacht“.
Da wir weiterhin viele Anfragen (digital, analog und aus allen Himmelsrichtungen) zur Aufnahme ins STUBENHOCKER-NETZWERK bekommen, wird es auch künftig weitergeführt – insbesondere die „analogen“ Teilnehmer freuen sich doppelt über jede Aktualisierung der Liste, denn gleichzeitig landet unser (eigentlich nur) digitaler Newsletter (–> hier registrieren!) als Papier-Ausdruck mit im Briefkasten.